Interessenbekundungsverfahren

für das Angebot einer allgemeinen unabhängigen Sozialberatungsstelle

Das Interessenbekundungsverfahren richtet sich an gemeinnützige, freie Träger

Das Bezirksamt Spandau von Berlin sucht Interessenten für das Angebot einer allgemeinen unabhängigen Sozialberatung, deren Ziel es ist hilfesuchende Menschen bei der Bewältigung von sozialen Problemen und Notlagen zu unterstützen, indem sie ein leicht zugängliches und barrierefreies Angebot der Beratung, Begleitung, Hilfe und Unterstützung vorhält.

Die Interessenten sollten über umfangreiche Erfahrungen in der Beratung und/oder Betreuung des genannten Personenkreises verfügen und bereit seien, vertrauensvoll mit dem Amt für Soziales Spandau zusammenzuarbeiten.

Für die Beteiligung an diesem Interessenbekundungsverfahren, fordern Sie die ausführlichen Unterlagen bitte bis zum 11.03.2018 schriftlich unter folgender Anschrift an:

Bezirksamt Spandau von Berlin, Amts für Soziales, Soz AV L 1, 13578 Berlin

Den vollständigen Text des Interessenbekundungsverfahrens können Sie sich mit folgendem Link herunterladen:

Allgemeine unabhängige Sozialberatungsstelle

PDF-Dokument (226.1 kB)