Informationen zum Coronavirus

  • Infos zu bezirklichen Corona-Anlaufstellen, bürgerschaftlichen Engagement, mehrsprachigen Angeboten etc. ..weiterlesen
Inhaltsspalte

Projekt „Raum für Kinderträume“ - Bolzplatz am Ungewitterweg lädt wieder zum Tore schießen ein

Pressemitteilung vom 27.09.2018

Der Bolzplatz am Ungewitterweg (Staaken) konnte wegen der Steine der Schottertragschicht, die immer wieder an die Oberfläche kamen, nicht mehr genutzt werden. Es wurde eine grundlegend Sanierung der Fläche von den Auszubildenden des Straßen- und Grünflächenamtes durchgeführt und die Spielfläche hat nun eine wassergebundene Deckschicht und neue Tore erhalten.

Die Sanierungsarbeiten wurden aus dem bezirklichen Spielplatzsanierungsprogramm und mit Hilfe der großzügigen Unterstützung von GOFUS e.V. im Rahmen des Projektes „Raum für Kinderträume“ finanziert.
Die benachbarten Spielflächen „Auf der Gänsewiese“ wurden bereits mit neuen Spielgeräten ausgestattet und Anfang März diesen Jahres feierlich eingeweiht.

Zur feierlichen Eröffnung des Bolzplatzes laden Bezirksstadtrat Frank Bewig und Wolfgang Mulack, ehemalige Fußball-Bundesligaprofi, Mitglied bei GOFUS e.V. und künftiger Pate dieses Bolzplatzes, sowie alle am Bau Beteiligten

am Montag, den 08. Oktober 2018 um 10.00 Uhr
Bolzplatz am Ungewitterweg Ecke Finkenkruger Weg
13591 Berlin

alle Interessierten herzlich ein.

Bezirksstadtrat Frank Bewig führt aus:
„Durch die langjährige gute Zusammenarbeit im Rahmen des Projektes „Raum für Kinderträume“ mit GOFUS e.V. konnten in Spandau bereits mehrere Bolzplätze verbessert werden. Dank des besonderen Engagements von GOFUS e.V. konnte die Skateanlage am Magistratsweg saniert und vor ein paar Wochen gemeinsam wieder freigegeben werden. Wir freuen uns schon sehr auf die nächste gemeinsame Aktion für Spandau.“