Informationen zum Coronavirus

  • Infos zu bezirklichen Corona-Anlaufstellen, bürgerschaftlichen Engagement, mehrsprachigen Angeboten etc. ..weiterlesen
Inhaltsspalte

„Tourismusförderung direkt!“ Finanzielle Unterstützung liegt bereit und kann beantragt werden

Pressemitteilung vom 14.06.2018

Die bezirkliche Wirtschaftsförderung unterstützt im Jahr 2018 erstmals touristische Leistungsträger bei der Umsetzung von Projekten, die die Tourismusentwicklung im Bezirk stärken.

Es stehen in diesem Jahr insgesamt € 5.000,- für die direkte Unterstützung kleiner touristischer Projekte zur Verfügung.

Förderungsfähig sind Projekte, die einen klaren touristischen Bezug aufweisen, d.h., dass das Angebot entweder von Touristen genutzt wird oder Besucher anzieht oder aber dazu dient, die positiven Auswirkungen des Tourismus auf die Bevölkerung hervorzuheben. Darüber hinaus sollte das Projekt nachhaltig wirken und Aspekte der Barrierefreiheit berücksichtigen. Wünschenswert wäre zudem eine Nutzung der Möglichkeiten der Digitalisierung. Bis auf Öffentliche Einrichtungen sind alle in Spandau ansässigen Akteure antragsberechtigt.

Projektanträge können bei der Tourismusbeauftragten Jana Friedrich bis 31.08.2018 per E-Mail an jana.friedrich@ba-spandau.berlin.de oder postalisch eingereicht werden.

Wirtschaftsstadtrat Gerhard Hanke und der Leiter der Wirtschaftsförderung Patrick Sellerie führen gemeinsam aus:
„Eine gute Möglichkeit, auch vermeintlich kleinere Projektideen umzusetzen und so die touristische Entwicklung des Bezirks weiter voranzutreiben. Spandau ist viele Orte und hat dementsprechend viele Tourismusakteure. Direkt bei diesen sollen die Mittel auch ihren sinnvollen Einsatz finden.“