Informationen zum Coronavirus

  • Infos zu bezirklichen Corona-Anlaufstellen, bürgerschaftlichen Engagement, mehrsprachigen Angeboten etc. ..weiterlesen
Inhaltsspalte

Berliner Tischschutzpreis 2018 für Berliner Artenschutz Team e.V.

Pressemitteilung vom 08.06.2018

Das auf der Zitadelle Spandau beheimatete Berliner Artenschutz Team (BAT) ist für seine langjährige Arbeit insbesondere zum Schutz der Fledermäuse anlässlich des Berliner Tierschutzfestival am 26.5.2018 mit dem Berliner Tierschutzpreis ausgezeichnet worden. Basis und Mittelpunkt für die erfolgreiche Arbeit, die auch den Artenschutz der im Umfeld der Festung vorhandenen Fauna einschließt, ist der sogenannte Fledermauskeller im Haus 4 der Zitadelle.

Der Preis des Deutschen Tierschutzbundes wurde vom Senator für Justiz und Verbraucherschutz Dr. Behrend übergeben.

Dazu Bezirksstadtrat Hanke: „Ich gratuliere dem Artenschutz Team mit ihrem Vorsit-zenden Jörg Harder und allen Mitstreitern zu dieser Auszeichnung. Hier wurde die kontinuierliche und erfolgreiche Tierschutzarbeit von BAT endlich angemessen gewürdigt. Neben der eigentlichen Arbeit ist BAT auch eine inzwischen vielbeachtete Attraktion auf der Zitadelle. Ich wünsche BAT weiterhin Freude und Erfolg bei der Vereinsarbeit.“