Informationen zum Coronavirus

  • Infos zu bezirklichen Corona-Anlaufstellen, bürgerschaftlichen Engagement, mehrsprachigen Angeboten etc. ..weiterlesen
Inhaltsspalte

„Zitadelle heißt Zitadelle!“

Pressemitteilung vom 26.01.2018

Das Spandauer Wahrzeichen innerhalb der Metropole Berlin trägt seit jeher den Namen Zitadelle und gehört den Bürgern unserer Stadt. Anderslautende Meldungen werden daran auch zukünftig nichts ändern. Als besterhaltene Festung der Hochrenaissance genießt sie in Europa größte Bedeutung.

Zu den aktuellen Beiträgen stellt Bezirksstadtrat Gerhard Hanke abschließend fest:

„Die Zitadelle ist das Spandauer Wahrzeichen und wird es auch bleiben. Sie wird wie gewohnt unter dem Begriff Zitadelle in Spandau zu finden, zu entdecken und zu erleben sein. Herzlich lade ich dazu ein, die vielfältigen Angebote kennen und schätzen zu lernen.“