Ehrenamtliche Hilfe im Gratulationsdienst gesucht

Pressemitteilung vom 03.07.2017

Der Seniorenbereich des Amtes für Soziales – Ehrenamtlicher Dienst – sucht dringend ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Gratulationsdienst insbesondere für die Bereiche Altstadt/Neustadt, Staaken und Stadtrand.

Die Mitglieder des Gratulationsdienstes besuchen Spandauer Bürgerinnen und Bürger zu hohen Geburtstagen und Ehejubiläen. Sie überreichen Urkunden und ein kleines Präsent im Namen des Bezirksamtes Spandau und bringen so ein kleines Stück Freude ins Haus.

Wer gerne älteren Menschen eine Freude bereitet und die Muße hat, bei der persönlichen Gratulation für einen Moment zu verweilen und zuhören kann, ist genau richtig. Selbstverständlich kommen sie nur auf Wunsch und nach vorheriger Absprache und Anmeldung.

Spezialkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind haftpflicht- und unfallversichert und erhalten eine kleine Aufwandsentschädigung.

Wenn Ihr Interesse geweckt wurde oder Sie Fragen zur ehrenamtlichen Arbeit haben informieren Sie sich gern bei Frau Angela Grund, Tel.: 90279-6021.