Informationen zum Coronavirus

  • Infos zu bezirklichen Corona-Anlaufstellen, bürgerschaftlichen Engagement, mehrsprachigen Angeboten etc. ..weiterlesen
Inhaltsspalte

Längere Öffnungszeiten in der Stadtteilbibliothek Haselhorst

Pressemitteilung vom 13.12.2016

Bibliothek in Haselhorst erweitert die Öffnungszeiten um 4 Stunden ab Januar

Ganze 4 Stunden länger wird die Stadtteilbibliothek in der Gartenfelder Straße 104 ab Januar 2017 für die Öffentlichkeit ihre Türen öffnen. Montags und freitags bereits ab 13.00 Uhr anstatt wie bisher erst um 15.00 Uhr können die Leserinnen und Leser in Haselhorst dann in ihre neue Bibliothek. Geöffnet ist Montag und Freitag wie bisher bis 19.00 Uhr, Dienstag bis Donnerstag bis 17.00 Uhr. Auch in den Vormittagsstunden herrscht Betrieb in Spandaus Bibliotheken: Kitagruppen und Schulkassen kommen in der Regel vor den offiziellen Öffnungszeiten.

Die jetzt weithin sichtbare Bibliothek im Haselhorster Zentrum erfreut sich wachsender Beliebtheit: Über 170 Neuanmeldungen sind in dem kurzen Zeitraum bisher zu verzeichnen, circa 110 Besucherinnen und Besucher kommen täglich und nehmen im Schnitt 185 Bücher oder DVDs am Tag mit.

Gisela Krieg, die Leiterin der Stadtteilbibliothek, freut sich „Die Bibliothek wird gut
angenommen, viele Haselhorster kommen zum ersten Mal, melden sich an und leihen auch gleich aus. Es können aber gerne noch mehr werden, wir haben noch Luft nach oben. Ich freue mich über jeden neuen Nutzer!“

In der Stadtteilbibliothek warten insgesamt über 18.000 Bücher, CDs und DVDs da-rauf, mitgenommen zu werden. Außerdem gibt es PC-Arbeitsplätze und freies
W-LAN. Bequeme Sitzgruppen laden zum Verweilen ein und in der großzügigen
Kinderabteilung werden auch die Jüngsten und ihre Eltern fündig.

Wo:
Stadtteilbibliothek Haselhorst
Gartenfelder Straße 104
13599 Berlin
Tel. 030/90279-8690

Öffnungszeiten ab 2017: Mo, Fr 13.00 bis 19.00 Uhr / Di, Mi, Do. 13.00 bis 17.00 Uhr