„Verbrechen lohnt sich doch (nicht)“ – Autorenlesung mit Astrid Ann Jabusch

Pressemitteilung vom 21.09.2015

Wir laden Sie recht herzlich in die Bezirkszentralbibliothek Spandau ein, um am Donnerstag, den 08. Oktober 2015 um 19.00 Uhr zusammen mit der Krimi-Autorin Astrid Ann Jabusch auf Verbrecherjagd zu gehen. Es gibt einige Auszüge aus Ihren spannenden Geschichten, die von mehr oder weniger lohnenden Verbrechen erzählen. Die Lesung wird finanziert mit Un-terstützung des Berliner Autorenlesefond 2015.
Krimibegeisterten Besuchern entstehen keine Kosten, denn der Eintritt ist frei.

Ort: Bezirkszentralbibliothek Spandau im Lesecafé, Carl-Schurz-Str. 13, 13597 Berlin
Zeit: Donnerstag, 8. Oktober 2015 um 19:00 Uhr
Ansprechpartnerin: Jennifer Garau, Tel.: (030) 90279-5517
E-Mail: j.garau@ba-spandau.berlin.de