Städtepartnerschaft mit dem Landkreis Havelland

Pressemitteilung vom 29.06.2015

Bezirksbürgermeister Kleebank: „Die seit Jahren bestehenden sehr guten Beziehungen zum Havelland werden jetzt offiziell mit einer Städtepartnerschaft besiegelt. Ich freue mich, dass diese gute Zusammenarbeit nunmehr noch weiter vertieft werden kann.“

Seit dem Fall der Mauer haben sich intensive Beziehungen zum Landkreis Havelland entwickelt. Diese Tradition soll nun weiter vertieft werden, weil sie einen wichtigen Beitrag zur Lösung regionaler Probleme und zur Entwicklung der gesamten Region Berlin-Brandenburg leisten kann. Wichtige Themen wie Tourismus, schulische und außerschulische Bildung, der Landwirtschaftsförderung, der Verkehrsinfrastruktur, des ÖPNV und der Gedenkkultur können gemeinsam angegangen werden.

Zur Stadt Nauen besteht bereits eine Partnerschaft, die noch vor der Wende geschlossen wurde. Diese soll soweit möglich implementiert werden.