39. Berliner Seniorenwoche

Pressemitteilung vom 09.07.2013

Vom 20. Juli bis 16.September 2013 findet die Berliner Seniorenwoche unter dem Motto „Bezahlbares Wohnen“ statt.

Wie in den vergangenen Jahren organisiert der Arbeitskreis Berliner Senioren ABS im Auftrag der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales die Berliner Seniorenwoche.

Unter dem Motto „Bezahlbares Wohnen“ können zu der Eröffnungsveranstaltung am 24. August 2013 in der Zeit von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr auf dem Breitscheidplatz/Gedächtniskirche wieder zahlreiche Gruppen an ca. 200 Ständen Informationen weitergeben. Auf dem Infomarkt der Eröffnungsveranstaltung der Seniorenwoche präsentieren sich Seniorenverbände, Seniorenvereine, Seniorenorganisationen, Sozialverbände, der Landesseniorenbeirat, Landesseniorenvertretungen und die Seniorenvertretungen der Berliner Bezirke sowie Sozialämter.

Gerade mit Blick auf das Wohnen älterer Menschen kommt dem sozialen Wohnungsbau eine besondere Bedeutung zu. Ein konsequenter Schulterschluss für bezahlbares und barrierefreies Wohnen eröffnet die Chance des effektiven Gegensteuerns gegen mehr Marktanspannung, um in den Städten die Attraktivität durch eine lebendige Mischung zu erhalten.

„Nicht der Bürger steht im Gehorsamsverhältnis zur Regierung, sondern die Regierung ist dem Bürger im Rahmen der Gesetze verantwortlich für ihr Handeln.“ (Dr.Gustav Heinemann Bundespräsident 1969-1974)

Der Spandauer Veranstaltungsflyer im Rahmen der Seniorenwoche 2013 ist in den Spandauer Seniorenklubs und Einrichtungen erhältlich. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Seniorenvertretung Spandau, immer Freitags von 10.00 bis 12.00 Uhr im Rathaus Spandau, 2. OG., Zimmer 1201c, Tel.: 90279 2717 oder dem Bezirksbeauftragten für Senioren und Menschen mit Behinderung im Rathaus Spandau Zimmer 1204, Tel.: 90279 3110.