Das geht ja gut los: Der Beginn der Sommerferien wird im Südpark groß gefeiert

Pressemitteilung vom 11.06.2013

Freizeitsportanlage veranstaltet Familiensportfest mit vielen attraktiven Angeboten

Auch in diesem Jahr findet wieder das Spandauer Fest des Sports im Südpark („Südparkfest“) statt. Diese traditionelle und beliebte Familien- und Freizeitsportveranstaltung gibt den Besuchern die Möglichkeit, sich aktiv an den vielfältigen Spaß- und Freizeitattraktionen zu beteiligen, das sportliche und musikalische Bühnenprogramm zu erleben oder sich an den Ständen der Spandauer Sportvereine zu informieren. Der Eintritt ist wie immer frei.

Auch in diesem Jahr hat sich der Fachbereich Sport einiges einfallen lassen. Erstmalig wird es zur Austragung eines Beachvolleyballturnieres mit anschließender Siegerehrung kommen. Interessierte „Beacher“ können sich bis zum 20.06.2013 unter der Telnr. 361 02 96 anmelden.

Weitere besondere Attraktionen werden in 2013 das Bullriding, das Kistenklettern, eine Hüpfburg, das Kinderschminken und die Slackline (Seillaufen) sein. Weiter werden sich die beliebten Maskottchen „Hertinho“, „Fuchsi“, „Bearemy“ und „Charly“ zeitweilig auf der Anlage befinden. Aber auch sonst kann sich das Rahmenprogramm insbesondere mit den Darbietungen der Sportvereine auf der Bühne und auf der Anlage sehen lassen. Wer will, kann sich Baseball, American Football, Cheerleading, Hockey, Laser-Biathlon, Bogenschießen und Kunstradfahren zeigen lassen oder mitmachen. In der Zeit von 10 bis 18 Uhr kann auf der Minigolfanlage kostenlos Minigolf gespielt werden. Für das leibliche Wohl durch den „Südpark-Imbiss“ ist ebenfalls gesorgt.

Begleitet wird die Veranstaltung in diesem Jahr erstmalig durch den beliebten Radiosender Teddy mit einem großen Bühnenprogramm und viel Musik.

Das diesjährige „Sommerfest auf der Freizeitsportanlage im Südpark“ findet

am Samstag, den 22. Juni 2013, in der Zeit von 10.00 – 18.00 Uhr
im Südpark 51 in Spandau

statt. Die Begrüßung der Gäste und Teilnehmer wird um 13.00 Uhr auf der Bühne durch Sportstadtrat Gerhard Hanke erfolgen.

Weitere Überraschungen und Überraschungsgäste sind nicht ausgeschlossen…

Weitere Infos:
Fachbereich Sport
Herr Marx / Herr Schwedt
Tel. 90279-3435 / 3823