Bürgeramt Rathaus wegen Einführung des Zeitmanagementsystems am 17. und 18.11.2011 geschlossen

Pressemitteilung vom 07.11.2011

Aufgrund der Einführung eines kundenfreundlichen Warteschlangenmanagements muss das Bürgeramt im Rathaus Spandau am 17. und 18. November geschlossen bleiben. Die Bedienung von Terminkunden, die Aushändigung fertiger Dokumente sowie die Ausstellung von Berlinpässen sind gewährleistet.

Für alle anderen Anliegen können die Spandauerinnen und Spandauer die Bürgerämter in Kladow und in der Wasserstadt zu den üblichen Öffnungszeiten (Donnerstag von 11 – 18 Uhr, Freitag von 8 – 13 Uhr) aufsuchen.

Bezirksstadtrat Stephan Machulik erwartet durch diese technische Neuerung eine Verbesserung des Kundenservices und wirbt um Verständnis für die damit verbundenen Einschränkungen im Dienstbetrieb.