Ukraine

  • Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація для біженців з України і для волонтерів:
    berlin.de/ukraine*
  • Offene Sprechstunde für Geflüchtete aus der Ukraine ab Juli 2022

Informationen zum Coronavirus

Tiefbauarbeiten auf der Gatower Straße

Pressemitteilung vom 12.07.2011

Das Tiefbauamt Spandau führt ab 18.07.2011 Fahrbahnarbeiten in der Gatower Straße zwischen Weinmeisterhornweg und Zur Haveldüne durch.

Im Zuge dieser Arbeiten wird die vorhandene Fahrbahnkonstruktion abgetragen und die Asphaltdeck- und Binderschicht erneuert.

Die Maßnahme ist in vier Bauabschnitte unterteilt und erfolgt halbseitig. Der Verkehr wird in dieser Zeit durch eine provisorische Ampel geregelt.

Das zeitweise Verlegen von BVG Haltestellen in unmittelbarer Nähe des Baufeldes ist erforderlich.

Die Arbeiten werden voraussichtlich nach vier Wochen abgeschlossen sein.

Die Maßnahme wird aus dem Sonderprogramm der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung mit ca. 221.000 Euro finanziert.

Baustadtrat Carsten Röding führt aus:

„Ich bin für die zur Verfügung stehenden Mittel aus dem so genannten Schlaglochsonderprogramm zwar dankbar, doch macht dies auch deutlich, dass für die grundhafte und nachhaltige Sanierung der bezirklichen Straßen die Mittelzuweisungen durch das Land Berlin erhöht werden müssen. Auch das Programm aus dem letzten Jahr war für die Momentaufnahme hilfreich, hat aber bei weitem nicht dazu beigetragen den Straßenzustand nachhaltig zu verbessern.“