Die 7. Integrierte Sekundarschule in Siemensstadt hat einen Namen

Pressemitteilung vom 26.05.2011

Die im Rahmen der Schulstrukturreform aus der Heinrich-Hertz-Oberschule (Hauptschule) und der Johann-Georg-Halske-Oberschule (Realschule) entstandene 7. Integrierte Sekundarschule Spandau wird ab dem 1.6.2011 den Namen

Schule an der Jungfernheide

führen.

Bezirkstadtrat Gerhard Hanke teilt mit, dass das Bezirksamt Spandau am 10.5.2011 dem Beschluss der Schulkonferenz zugestimmt hat. Mit dem Namen wird der Bezug der Schule zur örtlichen Lage hergestellt. Eine offizielle Namensgebung findet nach den Sommerferien statt.

Die Anschrift der Schule an der Jungfernheide lautet Lenther Steig 1/3, 13629 Berlin.