Ukraine

  • Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація для біженців з України і для волонтерів:
    berlin.de/ukraine*

Informationen zum Coronavirus

Energiesparen

„Lernen auf der Zitadelle Spandau!“

Pressemitteilung vom 23.03.2011

Kostenlose Angebote für Spandauer Grundschüler auf der Zitadelle

Das Kunstamt Spandau bietet Spandauer Grundschülern in Zusammenarbeit mit den Kunsthandwerkern auf der Zitadelle kostenlose Kurse an.

Insgesamt 300 Grundschüler können im Keramik-Atelier von Frau Dorothea Nerlich an einem mehrstündigen Töpferkurs teilnehmen. Das fertige kleine Kunstwerk wird danach gebrannt und kann später abgeholt werden.
Keramik-Atelier, Frau Nerlich, Tel. 3540 6517 oder dorothea-nerlich@web.de

In der Klang-Holz-Musikinstrumenten-Werkstatt bei Frau Nadine Dittmar haben 280 Grundschüler die Möglichkeit, bei einem Kurs das Trommeln und musizieren auf alten Musikinstrumenten zu erlernen und im Wechsel auch ein kleines Instrument selbst zu bauen.
Klang-Holz e.V., Frau Dittmar, Tel. 3540 6220 oder info@klang-holz.de

120 Grundschüler können bei Frau Evelyne Höpfner in der Wollwerkstatt in einem Kurs, möglich Montags oder Freitags, etwas Gewebtes, eine Tasche, ein Kissen oder ein Kuscheltier selbst herstellen und natürlich auch mitnehmen.
Wollwerkstatt, Frau Höpfner, Tel. 3812474 oder Handy 0170/4116920.

Die Lehrerinnen und Lehrer aus den Spandauer Grundschulen können sich direkt unter den angegebenen Telefonnummern und Emails mit ihren Klassen anmelden.