Informationen zum Coronavirus

  • Infos zu bezirklichen Corona-Anlaufstellen, bürgerschaftlichen Engagement, mehrsprachigen Angeboten etc. ..weiterlesen
Inhaltsspalte

Spielplatz in der Radelandsiedlung fertiggestellt

Pressemitteilung vom 18.08.2010

Auf dem Platz E ist ein Spielparadies entstanden

Der unscheinbare Name des Platzes täuscht. Denn mit der nun abgeschlossenen Neugestaltung des Spielplatzes in der Radelandsiedlung wird dieser sicherlich zu einem Anziehungspunkt für Familien.

Das Spielareal ist für Kleinkinder konzipiert und beinhaltet ein Federtier, eine Doppelschaukel sowie eine kleine Kletterkombination mit Reckstange. Die motorischen Fähigkeiten können überdies noch an einem Kletternetz perfektioniert werden.

Im Anschluss an das Toben lädt eine Hängematte zur verdienten Pause ein. Damit sich die ganze Familie auch entsprechend stärken kann, wurde eine Tisch-Bank-Kombination installiert, die ein gemütliches Picknick ermöglicht.

Die Sandflächen wurden durch die Ausbildungsgruppe des Naturschutz- und Grünflächenamtes angelegt. Mit dieser Maßnahme konnte nicht nur den Anregungen der Anwohner gefolgt werden. Dieser Spielplatz ist der erste, der komplett aus dem berlinweit einmaligen Projekt ‘Raum für Kinderträume‘ finanziert werden konnte.

Gemeinsam mit den zukünftigen Nutzern wird Baustadtrat Carsten-Michael Röding den Spielplatz übergeben.

Mittwoch, den 25. August 2010
10.00 Uhr
Platz E (Krämerweg / Ecke Flatower Str.)
13589 Berlin