Informationen zum Coronavirus

  • Infos zu bezirklichen Corona-Anlaufstellen, bürgerschaftlichen Engagement, mehrsprachigen Angeboten etc. ..weiterlesen
Inhaltsspalte

Aktion Berlin barrierefrei in Spandaus Wirtschaft erfolgreich

Pressemitteilung vom 15.07.2010

Im Rahmen der Aktion Berlin barrierefrei wurde am 13.08.2010 für Spandauer Unternehmer das Signet und eine Urkunde an die Apotheke Doc Morris durch den Bürgermeister Konrad Birkholz, der Vorsitzenden des Behindertenbeirats Frau Petra Wagner und des Bezirksbeauftragten Klaus Laufmann überreicht. Besonders erwähnenswert ist es, dass Frau Kopsch selbstinitiativ auf eigene Kosten die barrierefreie Zugänglichkeit geschaffen hat.

Weitere Signets und Urkunden gab es für:

  • die Einrichtung des Jugendamtes Havelspitze,
  • Physiotherapie und das Gesundheitszentrum Direkt,
  • Zahnarztpraxis Carsta Jacobs,
  • Optiker Barnikel,
  • Kaiser´s Tengelmann,
  • Bauhaus mbH und
  • M.C.F. Motor Company.

Das Signet steht für einen barrierefreien Zugang, für barrierefreie Toiletten und Personal welches besonders auf die Belange von Menschen mit Behinderung eingeht.

Infos und Kontakt: Klaus Laufmann 90279-7551