Baumarbeiten am Aalemannkanal

Pressemitteilung vom 05.02.2009

Zu beiden Seiten des Aalemannkanals beginnen am 10.02.2009 die bauvorbereitenden Maßnahmen zum Neubau der Geh- und Radwegbrücke durch die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung. Es sind dafür insgesamt drei Tage vorgesehen.

Dies ist verbunden mit einem Rückschnitt an 14 Bäumen, fünf Bäume werden auf Stock gesetzt und eine Fällung von 18 Bäumen ist für die entsprechende Konstruktion des Brückenbauamtes unumgänglich.

Derzeit wird bei der Senatsverwaltung das Vergabeverfahren durchgeführt. Somit ist mit einer Beauftragung und dem entsprechenden Baubeginn im Mai dieses Jahres zu rechnen.

Die Bauzeit wird ca. 13 Monate betragen, so dass die Fertigstellung im Sommer 2010 erfolgt.