08. März 2009 - Internationaler Frauentag

Pressemitteilung vom 30.01.2009

Unter dem Motto „Träume können wahr werden!“ lädt die Migrations- und Integrationsbeauftragte beim Bezirksamt Spandau, Doris Ducke, aus Anlass des Internationalen Frauentages am Sonntag, den 8. März 2009 Mädchen und Frauen zu einem geselligen Austausch in die Galerie des Kulturhauses Spandau, Mauerstraße 6 ein.

In der Zeit von 11.30 – 15.00 Uhr wird zunächst eine DVD zum Thema Frauen/Mädchenfußball gezeigt. Sport als ein Bereich, in dem Völkerverständigung gut funktionieren kann, hat u.a. eine Frauenfußballmannschaft aus Berlin und die iranische Nationalmannschaft der Frauen in Teheran zu einem gemeinsamen Spiel zusammengeführt.
Ein anschließender kleiner Imbiss bietet Gelegenheit zu einem Gesprächsaustausch. Unter den Gästen befinden sich auch Frauen aus dem Iran, die in Spandau ihre neue Heimat gefunden haben.

Bei Interesse an der Veranstaltung wird wegen der Organisation um Rückmeldung gebeten. Der Eintritt ist frei.

Kontaktadresse:

Bezirksamt Spandau von Berlin
Migrations- und Integrationsbeauftragte
Doris Ducke
Carl-Schurz-Straße 2/6
13597 Berlin

Tel.: 030/90279-3940
E Mail: integration@ba-spandau.berlin.de