Informationsphase zum Bürgerhaushalt abgeschlossen

Pressemitteilung vom 17.07.2008

Die Informationsphase zum Bürgerhaushalt ist erfolgreich abgeschlossen. Seit Anfang Juni wurden in Spandau sieben Regionalversammlungen in den einzelnen Ortsteilen durchgeführt und über die Finanzen des Bezirks informiert.

Dazu Finanzstadträtin Daniela Kleineidam: „Meine Mitarbeiter und ich standen Rede und Antwort und sind mit interessierten Spandauerinnen und Spandauern ins Gespräch über die Finanzen des Bezirks gekommen. Der erste Zyklus des Bürgerhaushalts konnte nun erfolgreich abgeschlossen werden. Ich freue mich nun auf die konkreten Vorschläge zum Bürgerhaushalt im nächsten Jahr.“

Im kommenden Jahr wird die Möglichkeit der direkten Beteiligung wieder angeboten. In den sieben Spandauer Regionen können Vorschläge zur Verwendung des bezirklichen Geldes eingebracht werden. Dann beginnt die zweite Bürgerbeteiligung im Bürgerhaushalt zur Aufstellung der Bezirksfinanzen der Jahre 2010 und 2011.

Die Broschüre “Bürgerhaushalt für Spandau – Bericht für das Jahr 2007” informiert detailliert, wofür Steuergelder im vergangenen Jahr 2007 im Bezirk ausgegeben und verwendet wurden.

Diese ist weiterhin im Rathaus Spandau und im Internet unter http://www.berlin.de/ba-spandau/verwaltung/abt/fbe/buergerhaushalt erhältlich.