Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Young Symphonics Reinickendorf

Young Symphonics Reinickendorf in der Probe
Young Symphonics Reinickendorf
Bild: Musikschule Reinickendorf; Foto: Harald Fricke

Über das Orchester

Die “Young Symphonics Reinickendorf” sind das Junior-Sinfonieorchester der Musikschule Reinickendorf.

In einer sinfonischen Orchesterbesetzung, die alle Orchesterinstrumente sowie Klavier und Harfe umfasst, widmen wir uns der Erarbeitung eines stilistisch breit gefächerten Repertoires. Ziel ist es, das klassisch-romantische, aber auch zeitgenössische sinfonische Repertoire kennenzulernen und aufzuführen.

Junge Musikerinnen und Musiker ab etwa 10 Jahren, die mit den gängigen Notenwerten (Ganze, Halbe, Viertel, Achtel, Sechzehntel), rhythmischen Figuren daraus und Tonarten bis 3 Kreuze/3 Bes und grundlegenden Artikulationen wie legato, staccato, marcato (Akzent) vertraut sind, sind herzlich eingeladen, sich bei uns vorzustellen.

Die Proben finden in der Regel einmal pro Monat an einem Samstag statt und werden mit der Saisonplanung bekannt gegeben, ebenso das für diese Saison geplante Konzertprogramm.

In einigen speziell benannten Proben werden Stimmgruppenbetreuer die Probenarbeit mit Tipps aus ihrer Profi-Karierre unterstützen.

Infos

Die aktuell einzuhaltenden Hygienemaßnahmen lassen eine Probenarbeit der Orchester derzeit nicht zu. Die Orchesterarbeit ist bis auf Weiteres ausgesetzt.
Sollten es die Umstände zulassen, möchten wir das Musizieren in den Orchestern ab Februar 2021, also mit Beginn des zweiten Schulhalbjahres fortführen.

Leitung: Stefan Johannes Walter

Stimmgruppenbetreuung:
N.N.

Da das Orchester “Young Symphonics Reinickendorf” durch regelmäßige Auftritte die Musikschule in der Öffentlichkeit repräsentiert ist die Teilnahme entgeltfrei.

Probenplan

Wird nach Abschluss der Planung bekanntgegeben.

Aktuelles

Liebe Orchestermitglieder,

eine lange „Durststrecke“ liegt schon hinter uns und leider müssen wir noch weiter Geduld aufbringen, bis wir uns wieder zum gemeinsamen Musizieren treffen können. Da unser Probenraum ein Zusammenspiel eines Orchesters nach den aktuellen Auflagen zur Hygiene nicht leisten kann, möchte ich zum Beginn des zweiten Schulhalbjahres, also im Februar 2021 die proben wieder aufnehmen, sofern dies die Bedingungen erlauben.
Ich werde in den kommenden Wochen einen Probenplan für diesen Fall erstellen. Sobald dieser steht, informiere ich Euch an dieser Stelle, damit ihr planen könnt.
Ich freue mich sehr darauf, euch baldmöglichst wieder „live“ erleben zu dürfen.

Euch eine gute und gesunde Zeit,
Euer Stefan