Drucksache - 1563/XX  

 
 
Betreff: Errichtung einer Blitzersäule (Geschwindigkeitserfassung) an der gefährlichen Kreuzung Holländerstraße/Markstraße Richtung Osloer Straße
Status:öffentlich  
Organisationseinheit:BVV-Büro
Verfasser:Siesmayer, Tobias / Skrobek, Claudia - CDU-Fraktion
Drucksache-Art:Empfehlung
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf Beratung
12.12.2018 
26. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf überwiesen   
Verkehrsausschuss Beratung
10.01.2019 
19. öffentliche Sitzung des Verkehrsausschusses ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf Entscheidung
13.02.2019 
28. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS net Ratsinformation

Sachverhalt:

 

Gerade in den Abendstunden (Pendler und Feierabendverkehr) und vor allem zwischen 18.Uhr und 24. Uhr fahren sehr viele Autofahrer mit erhöhtem Tempo bei Rot über die Kreuzung. Die Unfallstatistik liefert die Daten. Der knappe Abstand zwischen den Ampeln Residenzstraße/Pankower Allee und Markstraße/Holländerstraße (beide Ampeln in Sichtweite, ca.150 Meter voneinander entfernt) ermutigt gerade zum „Durchziehen“ durch beide Kreuzungen.
 

ALLRIS net Ratsinformation

Beschlussvorschlag:


Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen: 

 

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass in der Residenzstraße Ecke Holländer / Markstraße eine Blitzersäule installiert wird. 
 

ALLRIS net Ratsinformation

Anlagen:
 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnete Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen