Drucksache - 1299/XX  

 
 
Betreff: Geltungsbereich des City-Tickets auf den Tarifbereich B erweitern
Status:öffentlich  
Organisationseinheit:BVV-Büro
Verfasser:Fraktion Bündnis 90/Die Grünen - Westerkamp, Klaus-Hinrich / Rietz, Andreas
Drucksache-Art:Empfehlung
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf Beratung
12.09.2018 
23. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf überwiesen   
Verkehrsausschuss Beratung
08.11.2018 
17. öffentliche Sitzung des Verkehrsausschusses mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf Entscheidung
12.12.2018 
26. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf mit Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS net Ratsinformation

Sachverhalt:


Die derzeit geltende Begrenzung des Geltungsbereichs des City-Tickets der Deutschen Bahn in Berlin auf den Tarifbereich A benachteiligt die Bewohner*innen und Gäste in den Außenbezirken, die als Bahnkunden dieses Angebot nutzen wollen. Das steht dem Ziel deutlich entgegen, für eine verstärkte Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs zu werben. Es führt außerdem dazu, dass ortsunkundige Besucher*innen in die Gefahr kommen, aus Unkenntnis zu Schwarzfahrer*innen zu werden.

ALLRIS net Ratsinformation

Beschlussvorschlag:

 

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Dem Bezirksamt wird empfohlen sich bei den zuständigen Senatsverwaltungen dafür einzusetzen, Gespräche mit der Deutschen Bahn und den Verkehrsbetrieben aufzunehmen, mit dem Ziel, dass das der Geltungsbereich des City-Tickets der Deutschen Bahn vom Tarifbereich A auf den Tarifbereich B erweitert wird.

ALLRIS net Ratsinformation

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnete Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen