Auszug - Verkehrsbelastung in Hermsdorf-Ost verringern  

 
 
26. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf
TOP: Ö 10.55
Gremium: Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf Beschlussart: mit Änderungen in der BVV beschlossen
Datum: Mi, 12.12.2018 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 22:00 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: BVV-Saal Rathaus Reinickendorf (Zi. 337, Altbau),
Ort: Eichborndamm 215 (Eingang: Antonyplatz 1), 13437 Berlin
1418/XX Verkehrsbelastung in Hermsdorf-Ost verringern
   
 
Status:öffentlich  
Organisationseinheit:BVV-Büro
Verfasser:CDU-Fraktion - Siesmayer, Tobias / Schönberg, Eberhard
Drucksache-Art:Ersuchen
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis


Es wird folgender Beschluss gefasst:

 

Beschlussvorschlag:

 

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen: 

 

Das Bezirksamt wird ersucht zu prüfen, wie die bekannte Verkehrsüberlastung durch Pendler im Bereich Schildower Straße/Waldseeweg im Sinne der Anwohner weiter verringert werden kann.

 

in folgender geänderter Fassung:

 

Das Bezirksamt wird ersucht zu prüfen, wie die bekannte Verkehrsüberlastung durch Pendler im Bereich Schildower Straße/Waldseeweg im Sinne der Anwohner (z.B. durch die Schließung der Schildower Straße und der Elsestraße an der Landesgrenze) weiter verringert werden kann.

 

Gemäß Konsensliste Annahme


 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnete Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen