Auszug - Neue Konzepte für den Schulweg an Grundschulen  

 
 
26. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf
TOP: Ö 10.1
Gremium: Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf Beschlussart: erledigt
Datum: Mi, 12.12.2018 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 22:00 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: BVV-Saal Rathaus Reinickendorf (Zi. 337, Altbau),
Ort: Eichborndamm 215 (Eingang: Antonyplatz 1), 13437 Berlin
0634/XX Neue Konzepte für den Schulweg an Grundschulen
   
 
Status:öffentlich  
Organisationseinheit:BVV-Büro
Verfasser:Käber, Marco / Valentin, Stefan - SPD-Fraktion
Drucksache-Art:Ersuchen
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis


Es wird folgender Beschluss gefasst:

 

Beschlussvorschlag:


Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:
 

Das Bezirksamt wird ersucht, gemeinsam mit den Grundschulen Konzepte zu entwickeln, wie man mehr Eltern und Schülerinnen und Schüler dazu bringen kann, dass die Grundschüler ihren Schulweg in der Regel selbstständig gehen. Dabei soll insbesondere geprüft werden,

 

-          wie die Schulen ihre Aufklärungsarbeit noch intensivieren und verbessern können,

 

-          wie, auch durch Angebote von außen, die Schülerinnen und Schüler durch Verkehrserziehung noch selbstbewusster im Straßenverkehr gemacht werden können,

 

-          ob es sich im Einzelfall lohnt, wenn die Schulen Orte in der Nähe benennen würden (Kiss-and-Goodbye-Areas), wo die Eltern ihre Kinder etwas entfernt von der Schule absetzen, damit diese zumindest das letzte Stück zu Fuß zurücklegen, sofern diese Maßnahme die Verkehrssituation direkt vor der Schule verbessern hilft.

 

Gemäß Konsensliste Erledigung


 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnete Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen