Auszug - Den "Info-Point" Residenzstraße endlich attraktiver gestalten  

 
 
16. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung, -entwicklung, Denkmalschutz, Umwelt und Natur
TOP: Ö 4.3
Gremium: Ausschuss für Stadtplanung, -entwicklung, Denkmalschutz, Umwelt und Natur Beschlussart: vertagt
Datum: Mi, 17.10.2018 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 18:50 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Raum 339, CDU-Fraktionszimmer Rathaus Reinickendorf (Altbau)
Ort: Eichborndamm 215, 13437 Berlin
0987/XX Den "Info-Point" Residenzstraße endlich attraktiver gestalten
   
 
Status:öffentlich  
Organisationseinheit:BVV-Büro
Verfasser:AfD-Fraktion - Wiedenhaupt, Rolf/Adrian, Sven
Drucksache-Art:Ersuchen
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis


Es wird folgender Beschluss gefasst:

 

Beschlussvorschlag:

 

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

 

Das Bezirksamt wird aufgefordert, in Zusammenhang mit den Umbauarbeiten der Residenzstraße und des Uferweges am Schäfersee endlich eine attraktivere Gestaltung des „Info-Pointsim Kiosk am Franz-Neumann-Platz vorzunehmen und eine inhaltliche Einbindung in das Einkaufsstraßenkonzept Residenzstraße sowie des Naherholungsgebietes Schäfersee vorzunehmen.

 

Vertagung

 

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

dafür: 14 (CDU/3 SPD/AfD/B90/Grüne/FDP/Linke)   dagegen: 0   Enthaltung: 0

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnete Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen