Auszug - Auf Antrag der SPD-Fraktion: Bericht des Bezirksamtes zu den Erfolgen der Schwerpunktsetzung des Ordnungsamtes in der Überwachung der Trödelmärkte in Reinickendorf Ost (siehe hierzu auch Anlage: Bericht von Herrn BzStR Maack vom 01.07.2018)  

 
 
21. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bürgerdienste, Ordnungs- und Verwaltungsangelegenheiten
TOP: Ö 3.4
Gremium: Ausschuss für Bürgerdienste, Ordnungs- und Verwaltungsangelegenheiten Beschlussart: im Ausschuss abgelehnt
Datum: Mi, 19.09.2018 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 19:00 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Raum 339, CDU-Fraktionszimmer Rathaus Reinickendorf (Altbau)
Ort: Eichborndamm 215, 13437 Berlin
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Wurde umfassend besprochen. Herr BzStR Maack berichtet:

 

-          Der Bus kann an der Haltestelle halten; Rettungswege werden gewährleistet;

-          Eine Streife in der Markstraße, ggf. noch eine zweite Streife (nur Sonntags).

-          Insgesamt hat der AOD 26 Mitarbeiter in Früh- und Spätstreifen in der Woche sowie Einsatz am Wochenende; damit werden bis zu maximal vier Streifen gleichzeitig aufgestellt.

-          Bei diesen Schwerpunktaktionen erfolgen 12 bis 15 Umsetzungen von PKWs, sonst eher nur 3 bis 4 Umsetzungen

 


 


 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnete Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen