Auszug - Aktuelle Zahlen HzE  

 
 
48. öffentliche Sitzung des Jugendhilfeausschusses
TOP: Ö 4
Gremium: Jugendhilfeausschuss Beschlussart: erledigt
Datum: Do, 13.10.2016 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Raum 230, SPD-Fraktionszimmer Rathaus Reinickendorf (Altbau)
Ort: Eichborndamm 215, 13437 Berlin
 
Wortprotokoll
Beschluss

Herr Brockhausen erläutert, dass die Ausgaben für die Hilfen zur Erziehung gegenüber zum Vorjahr um ca. 2 Mill€ nach gegenwärtigem Stand reduziert werden konnten. In diesem Zusammenhang berichtet er, dass  in der Eingliederungshilfe gemäß § 35a SGB VIII innerhalb Berlins sich im Vergleich zum Vorjahr ein deutlicher Anstieg der Fallzahlen zeige. Die stationären Hilfen (§ 34 SGB VIII) außerhalb Berlins sind weiterhin sehr konstenintensiv.

 

Herr Wackermann ergänzt, dass die Preissteigerung von 2,15 % für alle Hilfen innerhalb Berlins durch den abgeschlossenen Berliner Rahmenvertrag mit der Senatsverwaltung per Basiskorrektur ausgeglichen wird. Bei den Unterbringungen in anderen Bundesländern erfolgt die Basiskorrektur nicht.

Im Vergleich zu IST 8/2015 und IST 8/2016 steht Reinickendorf berlinweit auf Platz 11 mit

2,99 % weniger Ausgaben im Bereich der HzE. Der Platz 1 hat eine Steigerungsrate von

23,9 %. Im Vergleich zum Soll steht Reinickendorf 2016 auf Platz 10 mit einer Steigerung von 6,99 %. Das Zahlenmaterial wird in Zusammenarbeit von Herrn Wackermann und dem Fachteam erstellt und nachgeliefert.

 


 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnete Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen