Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine

Auf dieser Seite erhalten Geflüchtete und Helfende Informationen in Ukrainisch, Russisch, Deutsch und Englisch. Das Angebot wird stetig erweitert.

Mobilität in Reinickendorf

Abstraktes Großstadtpanorama mit Figuren, Bahntrasse und Hochhäusern

Auf dieser Seite informieren wir Sie über die Aktivitäten rund um das Thema Mobilität in Reinickendorf. Gerne verweisen wir auf die entsprechenden Seiten der Senatsverwaltung Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, der Infravelo und anderen Partnern.

Fußgängerüberweg mit Schülerinnen und Schülern

Gut zu Fuß in Reinickendorf

Fahrradstreifen, im Hintergrund Brandenburger Tor

Mit dem Rad unterwegs in Reinickendorf

Elektrofahrzeug an der Ladesäule

Motorisiert unterwegs in Reinickendorf

Zwei Menschen am Fußgängerüberweg

Der Mobilitätsrat

Der Mobilitätsrat hat sich als bezirkliches Beratungsgremium für die Mobilitätsbelange aller Reinickendorferinnen und Reinickendorfer etabliert. Ihm gehören derzeit Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bezirksamtes, Vertreterinnen und Vertreter des Verbands Deutscher Fahrrad-Club (ADFC), der Fraktionen der Bezirksverordnetenversammlung (BVV), der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), der Polizei, der Behindertenvertretung, der Seniorenvertretung, des FUSS e.V., des ADAC, Umweltverbände, sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger an. Die Arbeitsweise ist sachlich, konstruktiv und überparteilich. Der Mobilitätsrat tagt regelmäßig mehrmals im Jahr und beschäftigt sich mit Fragen der Verkehrssicherheit, der Rad-, Fuß- und Straßenverkehrsgestaltung sowie mit verkehrsstrategischen Konzepten in Reinickendorf.

Der nächste Termin ist der 18.05.2022 von 16 bis 18 Uhr. Der Termin wird online per Videokonferenz stattfinden. Sie können gerne den Einwahllink beim Büro für Bürgerbeteiligung unter team@mein-reinickendorf.der oder unter (030) 417 480 70 erfragen.

Aktuelle Baumaßnahmen Reinickendorf

Lichter der Großstadt

Mobilität in der Zukunft

paragraph network

Richtlinien