Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Tag der Städtebauförderung 2021

TDSF
Bild: S.T.E.R.N. GmbH

Am Samstag den 08. Mai 2021 findet zum sechsten Mal bundesweit der Tag der Städtebauförderung statt. Die Städtebauförderung des Bundes und der Länder existiert seit 1971 und unterstützt Städte und Gemeinden dabei, bauliche, wirtschaftliche, gesellschaftliche und ökologische Heraus-forderungen zu begegnen. Dieses Jahr steht er im Zeichen eines besonderen Jubiläums, da Bund, Länder und Kommunen gemeinsam den 50. Jahrestag der Städtebauförderung feiern.

Ein gelungener Anlass, um auch das Fördergebiet der Nachhaltigen Erneuerung im Märkischen Viertel mit ausgewählten Baumaßnahmen zu präsentieren. Im Fokus steht die energetische Erneuerung der Jugendkunstschule Atrium, die bauliche Erweiterung der Märkischen Grundschule sowie die energetische Sanierung des Kinder-, Jugend- und Familienzentrums comX. Bei den drei Maßnahmen handelt es sich um sozialgesellschaftlich bedeutsame Bauprojekte mit einem hohen Finanzierungsvolumen, die bereits im letzten Jahr fertiggestellt wurden bzw. bis zum Sommer 2021 abgeschlossen sein werden. Nachfolgend finden Sie eine PDF-Datei, die im Rahmen einer virtuellen Gebäudebegehung einen Einblick in das Förderprogramm bieten wird. Neben den Mitteleinsätzen, helfen vorher-/nachher-Aufnahmen dabei eine Einsicht in den Bauprozess der Maßnahmen zu erlangen, die zur Verbesserung der sozialen Infrastruktur im Fördergebiet beitragen.

Tag der Städtebauförderung Präsentation

PDF-Dokument (2.2 MB)