Boulebahn im Freitzeitpark Tegel eröffnet

Pressemitteilung Nr. 8617 vom 08.11.2018
Bildvergrößerung: 8617-Boulebahn
Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt, engagierter Bürger Bernd Wiese sowie Felix Schönebeck, "Initiative I love Tegel" (v.l.n.r.)
Bild: BA Reinickendorf

Die beim Bau des Freizeitparks Tegel entstandene Boulebahn ist aus einem jahrelangen „Dornröschenschlaf“ erweckt worden und seit dem 5. November 2018 wieder eröffnet. Ein Reinickendorfer Bürger und die Initiative „I love Tegel“ haben mit ihrem Hinweis beim Straßen- und Grünflächenamt Reinickendorf bewirkt, dass die Anlage kurzfristig wieder hergestellt werden konnte.

Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) dankt dem Grünflächenamt, dass in Tegel und auf dem Falkenplatz in Konradshöhe zwei Boulebahnen im Jahr 2018 erneuert werden konnten.