Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine

Auf dieser Seite erhalten Geflüchtete und Helfende Informationen in Ukrainisch, Russisch, Deutsch und Englisch. Das Angebot wird stetig erweitert.

Girls'Day am 26. April 2018

Pressemitteilung Nr. 8204 vom 05.01.2018

Mit mehr als 10.000 Angeboten erreichte der Girls´Day einen neuen Rekord im vergangenen Jahr bei den Veranstaltungen zum Mädchenzukunftstag. Dieser Rekord macht deutlich, dass sich immer mehr Unternehmen und Einrichtungen für mehr Vielfalt bei ihrer Belegschaft einsetzen. Eine Vielzahl an Reinickendorfer Unternehmen und Einrichtungen haben zu diesem Erfolg beigetragen.

Am Girls’Day öffnen Unternehmen, Betriebe und Hochschulen in ganz Deutschland ihre Türen für Schülerinnen ab der 5. Klasse. Die Mädchen lernen dort Ausbildungsberufe und Studiengänge in IT, Handwerk, Naturwissenschaften und Technik kennen, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind. Oder sie begegnen Vorbildern in Führungspositionen aus Wirtschaft und Politik.

Der nächste Girls’Day findet am 26. April 2018 statt.

Seien Sie mit dabei, wenn Mädchen ihre Talente entdecken! Machen Sie beim Girls’Day mit und nutzen die Potenziale junger Mädchen und Frauen für Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation!
Der Aufruf geht an Unternehmen, die in diesen Bereichen tätig sind, bitte tragen Sie Ihr Angebot kostenlos in die Aktionslandkarte unter:

www.girls-day.de

ein.

Für Fragen oder Hilfestellungen steht Ihnen die Gleichstellungsbeauftragte des Bezirksamtes Reinickendorf beratend zur Seite:

Brigitte Kowas
Tel.: 030-90294 2309
Brigitte.Kowas@reinickendorf.berlin.de