Die Stadt lesen - Bibliotheksarchitektur in Deutschland. Vernissage in der Humboldt-Bibliothek

Pressemitteilung Nr. 8041 vom 31.08.2017
Bildvergrößerung: Philologoische Bibliothek der FU Berlin
Philologoische Bibliothek der FU Berlin
Bild: Fabio Barilari

Am 8. September 2017 um 16 Uhr lädt die Humboldt-Bibliothek in Tegel zur Vernissage: Die neue Ausstellung des Hauses: „Die Stadt lesen- Bibliotheksarchitektur in Deutschland“ wird in Anwesenheit des renommierten italienischen Architekten Fabio Barilari eröffnet. Barilari bereiste in den Jahren 2013 und 2015 mit Unterstützung des Goethe-Instituts verschiedene deutsche Städte und fertigte dabei eine Reihe von Zeichnungen, in denen er die Stadt- und Bibliotheksarchitektur interpretiert. Zu sehen ist eine Auswahl der Arbeiten, angereichert mit Informationen, Kurzinterviews mit den einzelnen Bibliotheksleitern und Zitaten von Gesprächen mit Bibliotheksnutzern. Die mit Unterstützung des Goethe-Instituts Italien realisierte Ausstellung kann anschließend bis zum 4. November 2017 während der Öffnungszeiten der Humboldt-Bibliothek besichtigt werden. Der Eintritt ist frei.

Kontaktdaten:
Humboldt-Bibliothek
Karolinenstr. 19, 13507 Berlin, Tel.: 030-4373680
Öffnungszeiten: Mo-Fr 11.00-19.00 und Sa 11.00-16.00 Uhr,
Internet:
www.stadtbibliothek-reinickendorf.de
Humboldt-Bibliothek@reinickendorf.berlin.de