50 Jahre Städtepartnerschaft Greenwich - Reinickendorf

Pressemitteilung Nr. 7485 vom 26.07.2016
Bildvergrößerung: v.l.n.r. Norman Adams, ehemaliger Bürgermeister von Greenwich, Chris Roberts, ehemaliger Vorsitzender des Rates von Greenwich, Frank Balzer (CDU), Bezirksbürgermeister, Henry Mazatis, stellvertretender Bezirksverordnetenvorsteher, Denise Hyland, Vorsitzende des Rates von Greenwich, Frank Zemke, ehemaliger Direktor vom Bezirksamt Reinickendorf, Katrin Schultze-Berndt (CDU), Bezirksstadträtin, Chris Loyd, Councillor von Greenwich, Peter Brooks, stellvertretender Bürgermeister von Greenwich, Denise Scott-McDonald, Councillor von Greenwich und Steve Offord, ehemaliger Bürgermeister von Greenwich
v.l.n.r. Norman Adams, ehemaliger Bürgermeister von Greenwich, Chris Roberts, ehemaliger Vorsitzender des Rates von Greenwich, Frank Balzer (CDU), Bezirksbürgermeister, Henry Mazatis, stellvertretender Bezirksverordnetenvorsteher, Denise Hyland, Vorsitzende des Rates von Greenwich, Frank Zemke, ehemaliger Direktor vom Bezirksamt Reinickendorf, Katrin Schultze-Berndt (CDU), Bezirksstadträtin, Chris Loyd, Councillor von Greenwich, Peter Brooks, stellvertretender Bürgermeister von Greenwich, Denise Scott-McDonald, Councillor von Greenwich und Steve Offord, ehemaliger Bürgermeister von Greenwich
Bild: BA Reinickendorf

Zu den Städtepartnerschaften vom Bezirk Reinickendorf zählt Greenwich. Greenwich ist ein Bezirk von London im Südosten. Die Partnerschaftsurkunde wurde im Jahr 1966 unterzeichnet und so blickt Reinickendorf in diesem Jahr auf eine 50-jährige Partnerschaft zurück.

Anlässlich dieses besonderen Jubiläums besuchte den Bezirk eine offizielle siebenköpfige Delegation aus Greenwich, angeführt von der Vorsitzenden des Rates, Denise Hyland. Gemeinsam mit ihr reisten u.a. der stellvertretende Bürgermeister Steve Brooks, die beiden ehemaligen Bürgermeister Norman Adams und Steve Offord sowie der ehemalige Vorsitzende des Rates Chris Roberts an. Die Feierlichkeiten fanden ihren Höhepunkt im Besuch des Tegeler Hafenfestes an der Greenwichpromenade.

Bezirksbürgermeister Frank Balzer (CDU) sagte in seiner Rede:„ Wir können mit Stolz auf diese Partnerschaft zurückblicken; eine Freundschaft zwischen zwei Bezirken der größten Metropolen in Europa. Diese Verbindung, die nunmehr seit einem halben Jahrhundert besteht, hat zu zahlreichen Freundschaften geführt, die heute noch anhalten. Wir dürfen nicht aufhören einander immer wieder neue Impulse zu geben und den Brexit auf dieser Ebene einfach zu ignorieren.“

Die Vorsitzende des Rates aus Greenwich, Denise Hyland, hat sich in das Goldene Buch des Bezirks eingetragen. Für das jahrelange Engagement und die Verdienste um die Partnerschaft zwischen den beiden Bezirken wurden zahlreiche Persönlichkeiten aus Greenwich und aus Reinickendorf mit der Verleihung einer extra für diesen Anlass geprägten Bezirksmedaille ausgezeichnet.