Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) Schönes, Unterhaltsames und Kulinarisches beim Sommerfest im Museum Reinickendorf

Pressemitteilung Nr. 7414 vom 17.06.2016
Bildvergrößerung: Sommerfest im Garten vom Museum Reinickendorf 2015
Sommerfest im Garten vom Museum Reinickendorf 2015
Bild: BA Reinickendorf

Am 26. Juni 2016 von 11-18 Uhr findet das alljährliche Sommerfest im Garten des Museums statt. Geboten wird ein abwechslungsreiches, buntes und schwung-volles Programm für alle Besucher.
Die ersten Gäste werden von Klängen der Musikgruppe „Jigs, Reels & Polkas“ der Musikschule Reinickendorf begrüßt. Die „Bardomaniacs“, Midnight Court und Le Marquis d’A sorgen im Anschluss mit viel Schwung und guter Laune für beste Unterhaltung. Ein besonderer Publikumsmagnet ist André Hermlin mit seinen beiden Musikern Raymond Merkel am Saxophon und Michael Wirth am Schlagzeug.

Für die Kleinen gibt es reichlich Abwechslung mit der Puppenspielerin Sandy Schwermer und ihrer Meerjungfrau „Undine“, mit Barbara Steinitz und dem „Blitzmaler Salvio Dalli“, mit Töpferwerkstatt, Kerzenziehen und Amateurfunken.

Im Museumsgarten findet ein Kunstmarkt mit einem vielfältigen Angebot statt. Ob Schmuck, Blaudruck, Geschirr, gewebte Stoffe, Kerzen oder Metallkunst –für jeden ist etwas dabei. Um 12 und 14 Uhr finden Führungen durch die Ständige Ausstellung des Museums statt. Die Kunstkomplizen laden die Besucher zum Mitmachen beim „Mini-Speed-Sketching“ (Zeichenworkshop) ein. Auch für das kulinarische Wohl der Besucher wird bestens gesorgt.

„Ich freue mich, dass das Sommerfest des Museums inzwischen zum vierten Mal mit einem so attraktiven Programm stattfindet. Ich lade alle Reinickendorfer und Berliner herzlich zum Feiern und Mitmachen in das Museum ein“, sagt Katrin Schultze-Berndt, Bezirksstadträtin der Abteilung Schule, Bildung und Kultur (CDU).

Das vollständige Programm ist unter www.museum-reinickendorf.de zu finden.

Der Eintritt ist frei.

26. Juni 2016, 11 – 18 Uhr
Museum Reinickendorf,
Alt-Hermsdorf 35, 13467 Berlin