Bezirksstadtrat Uwe Brockhausen (SPD): Wohngeldanträge werden in Reinickendorf am schnellsten bearbeitet!

Pressemitteilung Nr. 7178 vom 10.12.2015

Der Fachbereich Wohnen in der Abteilung Wirtschaft, Gesundheit und Bürgerdienste des Bezirksamtes Reinickendorf konnte auch in diesem Jahr seine Spitzenposition bei der berlinweit schnellsten Bearbeitung von Wohngeld- und Lastenzuschussanträgen verteidigen. Schon seit mehreren Jahren werden diese Anträge in keinem anderen Bezirk schneller bearbeitet.

Nach einem von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt aufgestellten Vergleich der Bearbeitungszeiträume warten Reinickendorfer Bürgerinnen und Bürger nur 4,7 Wochen auf eine Entscheidung, während in anderen Bezirken im Durchschnitt 7,9 Wochen eingeplant werden müssen.

Bezirksstadtrat Uwe Brockhausen (SPD) ist stolz auf das Engagement seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: „Kurze Bearbeitungszeiten sind für mich bei Wohngeldanträgen sehr wichtig, damit Reinickendorferinnen und Reinickendorfern, die auf Wohngeld angewiesen sind, schnell geholfen werden kann. Es freut mich besonders, dass wir in Reinickendorf schon seit mehreren Jahren hier die kürzesten Bearbeitungszeiten haben. Ich bedanke mich bei meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre gute und schnelle Arbeit.“