Edith Piaf im Ernst-Reuter-Saal

Pressemitteilung Nr. 7174 vom 09.12.2015

Konzert am 100. Geburtstag des „Spatz von Paris“

Bildvergrößerung: Florence Absolu in ihrer Show « Piaf – L’hymne à l’amour »
Florence Absolu in ihrer Show « Piaf – L’hymne à l’amour »
Bild: Promo (honorarfrei)

Am Samstag, dem 19. Dezember 2015, dem 100. Geburtstag der Chanson-Legende Edith Piaf wird die französische Sängerin Florence Absolu im Rahmen der Konzertreihe „Reinickendorf Classics Berlin“ in ihrem Programm „Piaf – L’hymne à l’amour“ ihre Chansons präsentieren. Konzertbeginn ist um 19.00 Uhr im Ernst-Reuter-Saal. Karten für dieses Konzert gibt es ab 19,- € unter der Rufnummer 030 – 479 974 23, an den Theaterkassen sowie an der Abendkasse.

Eine Sängerin, zwei Tänzer, fünf Musiker und das Kleid von Edith Piaf.
Das Bühnenbild lâsst die Lieder für sich sprechen, Chansons, die jeder von uns irgendwann schon mal gehört und verinnerlicht hat und die Florence Absolu in ihrer Show « Piaf – L’hymne à l’amour » präsentiert. Es ist aber auch eine Hommage an die einzigartige Sängerin Edith Piaf, die vor genau 100 Jahren geboren wurde und mit nur 48 Jahren starb. Doch nicht ihr Leben mit allen Tiefen und Höhen wird dargeboten, sondern die Liebe so wie Piaf sie spürte und (er)lebte. Das Motto « Piaf und die Liebe » nimmt Sängerin Absolu auf, um berühmte Lieder wie L’accordéoniste, La foule, Padam Padam, Les amants d’un jour, La vie en rose, Mon Dieu, Non je ne regrette rien in diesem Programm zu singen. Begleitet von fünf exzellenten Musikern interpretiert Florence Absolu jede Geschichte, die sie besingt, leidenschaftlich und engagiert. Die Emotionen dieser unvergesslichen Lieder werden hier und da durch die Ästhetik der Tänzer Juliane Hlawati und Noala di Aquino, die in der gleichnamigen Ballet-Produktion des Trierer Theaters 2008 die Hauptrollen tanzten, ausdruckstark untermalt.

Eine „Idyllische Weihnacht“ mit Werken von Wagner, Schubert und Mozart erwartet die Besucher beim nächsten Konzert von „Reinickendorf Classics Berlin“ am 2. Weihnachtsfeiertag. Tickets für dieses Konzert sind ebenfalls unter der Rufnummer 030 – 479 974 23 und an den Theaterkassen erhältlich. Im Ticketpreis enthalten ist übrigens auch das Glas Sekt in der Pause. Das ausführliche Programm der gesamten Konzertreihe gibt es im Internet unter www.reinickendorf-classics.de.

(Weitere Informationen: 90294 3840)