Mint 2015

Pressemitteilung vom 09.11.2015

„Reinickendorf forscht & experimentiert – MINT stellt sich vor!“ – unter diesem Motto lädt Reinickendorfs Bildungsstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) am 19.11.2015 von 17.00 – 19.30 Uhr zum zweiten Mal zur MINT-Messe ins Fontane-Haus ein.

Bildvergrößerung: Mint 2015
Logo Mint 2015
Bild: BA Rdf

2014 wurde die Messe erstmals durchgeführt. In diesem Jahr nehmen auf Einladung der Schul- und Kulturstadträtin neben Reinickendorfs Schulen auch viele Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung teil.
„Das zeigt, dass MINT ein wichtiges Thema ist und für viele von großem Interesse ist!“ äußert sich Bildungsstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU). „In unseren Schulen engagieren sich Lehrerinnen und Lehrer Tag um Tag dafür, den Schülerinnen und Schülern MINT zu erklären. Es geht nicht nur darum, in den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik gute Zensuren zu erlangen, sondern auch darum, die Zusammenhänge im Alltag zu begreifen.“
Die Auswahl der MINT-Berufe und -Studiengänge ist groß, der Bedarf an Nachwuchs noch größer – vor allem Mädchen sollen verstärkt für die MINT-Bereiche begeistert und gewonnen werden. Daher werden auf der Messe nicht nur Reinickendorfs Schulen mit vielen Beiträgen vertreten sein, sondern auch Wirtschaftsunternehmen, Hochschulen und Universitäten werden für MINT werben.
Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer (CDU) zeigt sich ebenfalls begeistert von der Messe: „In Berlin stecken Forschergeist und Experimentierfreudigkeit – und mit “MINT – Reinickendorf forscht und experimentiert” sind die Reinickendorfer Schülerinnen und Schüler in Berlin ganz oben und vorn dabei!“

Unterstützt wird die MINT-Messe finanziell durch die Initiative Reinickendorf und durch die Firma KOSMOS, die als Anschauungsmaterial Experimentierkästen zur Verfügung gestellt hat, die bei der Messe unter allen teilnehmenden Schulen verlost werden.
„Ich freue mich auf einen weiteren Abend mit Experimentierfreude und spannenden Erkenntnissen und möchte alle Interessierten einladen, die MINT-Messe am 19.11.2015 zu besuchen!“ so Schul- und Kulturstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU).

MINT 2015
„Reinickendorf forscht & experimentiert – MINT stellt sich vor!“
Donnerstag, 19. November 2015
17.00 – 19.30 Uhr
Fontane-Haus im Märkischen Viertel
Königshorster Straße 6 (Eingang Marktplatz), 13439 Berlin

Kontakt:
Infos: www.MINT-Reinickendorf.de
Mail: info@MINT-Reinickendorf.de
Tel.: 90294-5682, Fax: 90294-5654