Bezirksstadtrat Martin Lambert (CDU) startet Sanierungsmaßnahmen des Spielplatzes Letteallee 25

Pressemitteilung Nr. 6097 vom 08.10.2015

Bezirksstadtrat Martin Lambert (CDU) startet Sanierungsmaßnahmen des Spielplatzes Letteallee 25

Bildvergrößerung: Die verletzte Vorsitzende des Quartiersrates, Sigrid Sattmann, feuert Bezirksstadtrat Martin Lambert beim Spatenstich an.
Die verletzte Vorsitzende des Quartiersrates, Sigrid Sattmann, feuert Bezirksstadtrat Martin Lambert beim Spatenstich an.
Bild: QM Letteplatz

In diesen Tagen sind die Sanierungsmaßnahmen des Spielplatzes in der Letteallee 25 gestartet. „Die Neugestaltung des Spielplatzes ist insbesondere mit den Kindern der Kita Letteallee erfolgt, ich bin mir deshalb sicher, dass der Spielplatz nach Sanierung sehr gut angenommen werden wird“, so Bezirksstadtrat Martin Lambert beim symbolischen Spatenstich.

Die Baumaßnahme mit einem Volumen von insgesamt mehr als 230.000 Euro wird finanziert aus dem Programm Soziale Stadt. Dabei wird nicht nur der genannte Spielplatz erneuert, auch die Wegeverbindung zwischen dem Spielplatz und der Simmelstraße wird erneuert. Im Frühjahr 2016 wird die Baumaßnahme insgesamt abgeschlossen sein.