4. Grusel-Fan-Konzert von „Rumpelstil“

Pressemitteilung Nr. 6092 vom 07.10.2015

4. Grusel-Fan-Konzert von „Rumpelstil“

Bildvergrößerung: Sängerin und Komponistin Blanche Elliz der Berliner Band Rumpelstil
Sängerin und Komponistin Blanche Elliz der Berliner Band Rumpelstil
Bild: Ines Huber (Abdruck Honorarfrei)

Halloween-Konzert im Fontane-Haus

Das Gruseln geht weiter: Am 31. Oktober 2015 gibt es im Fontane-Haus erneut ein gruseliges Vergnügen. Frei nach dem Motto „Jetzt schlägt’s drei Zehen“ wird die Band Rumpelstil bei den mutigsten Gruselfans für Gänsehaut in Reinickendorf sorgen. Beginn ist am Samstag, dem 31. Oktober, um 18.18 Uhr im Fontane-Haus im Märkischen Viertel in Berlin, Königshorster Straße 6, 13439 Berlin. Kinder zahlen 6 € und Erwachsene 12 €. Eintrittskarten gibt es telefonisch unter der Rufnummer 030 – 479 974 23 oder an der Tageskasse.

Gruseln kann sooo lustig sein! Ein absolutes Muss: Geisterjäger, Hexen, Kürbisköpfe, Killerelfen, Süßes und Saures, Gespenster, schräge Gestalten und jede Menge Rumpelstilmusik. Für mutige Kinder ab 4 Jahren), die mit ihren Eltern Halloween feiern wollen. Es ist ein Familienkonzert. Man kann sich also aneinander festhalten, trösten und schön die Gruselschminke im Gesicht verteilen.

Ein völlig anderes Thema hat das nächste Familien-Konzert im Fontane-Haus: Am 14. und 15. November kommt „Tanz ist klasse! – Kinder tanzen“ vom Staatsballett Berlin, das aus „Kinder tanzen für Kinder“ hervorgegangen ist, mit seiner Neuproduktion „Hänsel und Gretel“ ins Märkische Viertel. Eintrittskarten gibt es ebenfalls unter der Rufnummer 030 – 479 974 23 oder an der Tageskasse.

(Informationen unter 90294 3840)