Neues Angebot auf dem Friedhof Am Fließtal

Pressemitteilung Nr. 6089 vom 07.10.2015

Neues Angebot auf dem Friedhof Am Fließtal:

Bildvergrößerung: Die neue Abteilung UR 12 steht auf dem Friedhof Am Fließtal für Urnenbestattungen bereit.
Die neue Abteilung UR 12 steht auf dem Friedhof Am Fließtal für Urnenbestattungen bereit.
Bild: BA Rdf

Urnenreihengrabstellen in Rasenfläche mit namentlicher Nennung

„Ich freue mich sehr, den Bürgerinnen und Bürgern in Reinickendorf ein neues Angebot für Beisetzungen be-reitstellen zu können: Auf dem landeseigenen Friedhof Am Fließtal ist nunmehr eine Beisetzung in Urnenreihengrabstellen in Rasenfläche mit namentlicher Nennung möglich“, so der für das Friedhofswesen zuständige Bezirksstadtrat Martin Lambert (CDU).

Dieses Angebot einer Urnenbeisetzung mit namentlicher Nennung und ohne Grabpflege für die Angehörigen geht auf „Wünsche vieler Menschen zurück. Wir sind diesen Hinweisen nun sehr gerne nachgekommen“, fährt Bezirksstadtrat Martin Lambert fort.

Auf dem landeseigenen Friedhof Am Fließtal, Waidmannsluster Damm 13 in 13509 Berlin, besteht in der nun neu eingerichteten Abteilung UR 12 die Möglichkeit des Aufbringens eines liegenden Naturstein-Grabmales. Für die Ablage von Blumenschmuck oder Ähnlichem ist ein gesonderter Platz eingerichtet.

Diese Grabstellenart eignet sich besonders dann, wenn der Wunsch nach einer Grabstelle für eine Urnenbeisetzung besteht, die keine Pflege durch die Angehörigen mit sich bringt, als Ort des Gedenkens jedoch erlebbar sein kann.

Bei Nachfragen gibt die Friedhofsverwaltung Reinickendorf unter der Telefonnummer (030) 90294 3330 sehr gerne Auskunft.