Weihnachtsbasar erfolgreich im Ernst-Reuter-Saal

Pressemitteilung Nr. 4785 vom 03.12.2014
Bildvergrößerung: Weihnachtsbasar
Bild: BA Rdf

Fast 70 Senioren- und Behindertengruppen boten am 27. November auf dem diesjährigen Weihnachtsbasar im Foyer und am Eingang des Ernst-Reuter-Saales ihre Bastel-, Werk- und Handarbeiten an.
Auch in diesem Jahr war der Basar gut besucht und die Besucher nutzten die Gelegenheit, die selbstgemachten kleinen und großen Kunstwerke zu bestaunen und schon das eine oder andere Geschenk wie Gestecke, Kerzen und Adventskränze, aber auch Socken, Handschuhe und Topflappen zu erstehen.

„Auch in diesem Jahr sorgten die weihnachtlich geschmückten Stände für eine ganz besonders stimmungsvolle Atmosphäre, und erstmals fand der Adventsbasar in Kooperation der Musikschule Reinickendorf statt“, sagt Bezirksbürgermeister Frank Balzer (CDU). So konnten sich die Besucher über weihnachtliche Melodien von drei Schülern und einem Lehrer freuen.

Auch die Caféteria wurde gut angenommen. Hier konnten es sich die Besucherinnen und Besucher bei einem Kaffee oder einem Stück Kuchen oder gar einem kostenlosen Kakao gemütlich machen. Die übriggebliebenen Waren wurden an die Berliner Tafel gespendet.