Erneuerung der Türanlagen am Haupteingang des Rathauses Reinickendorf abgeschlossen

Pressemitteilung Nr. 4783 vom 03.12.2014
Bildvergrößerung: Erneuerung Türen Rathaus
Bild: BA Reinickendorf

Die Bauarbeiten zur Erneuerung der Tür- und Fensteranlagen im Eingangsbereich zur Haupthalle des Rathauses Reinickendorf, die am 6. September 2014 begannen, sind nun abgeschlossen.

Bezirksbürgermeister Frank Balzer (CDU): „Die Modernisierungen mit einem kalkulierten Gesamtvolumen von ca. 100.000 Euro umfassten die Erneuerung der gesamten Türanlage mit integrierter Automatik, die Erneuerung der Luftschleieranlage und die energetische Sanierung des Eingangsbereichs bis zum ersten Obergeschoss. Die bauausführende Firma war auch an den Samstagen tätig, um die Arbeiten so zügig wie möglich auszuführen“.

Bildvergrößerung: Eingang Rathaus
Bild: BA Rdf.

Da es sich um ein denkmalgeschütztes Gebäude handelt, galten strenge Vorgaben, nach denen die Erneuerung der Anlagen durchgeführt werden musste.

Im Zuge der Bauarbeiten war auch der Haupteingang zeitweilig nicht benutzbar. Eine Umleitung zu anderen Eingängen war jedoch ausgeschildert.

Fotos: Der Rathaus-Eingang während der Sanierung und nun mit neuem Türsystem. Fotos: BA Reinickendorf