Weihnachtsbäume aus der Partnerstadt

Pressemitteilung Nr. 4781 vom 01.12.2014
Bildvergrößerung: Weihnachtsbäume Bad Steben
Aktivierung der Weihnachtsbaumbeleuchtung durch Bezirksbürgermeister Frank Balzer (CDU, r.) und Bezirksstadtrat Martin Lambert (CDU, l.)
Bild: BA Rdf

Bei uns gehört ein Weihnachtsbaum zur Adventszeit wie ein Kuchen zum Geburtstag. Und auch in Reinickendorf erstrahlen nun pünktlich zum ersten Advent vier Bäume mit Lichtern in hellem Glanz. Sie kommen wieder aus unserer Partnerstadt Bad Steben.

Ein großer Baum ziert das Rathaus am Neubau-Eingang und einer auf dem Balkon des Altbaus, ein Weihnachtsbaum sorgt für Adventsstimmung in der Fußgängerzone Alt-Tegel und einer schmückt die Ernststraße in Borsigwalde.

Bezirksbürgermeister Frank Balzer (CDU) freut sich, dass die bayerische Partnergemeinde dem Bezirk Reinickendorf wieder Weihnachtsbäume geschenkt hat: „Unsere Städtepartnerschaft besteht nun seit mehr als einem Vierteljahrhundert. Ihr Schwerpunkt liegt hierbei in verschiedenen Begegnungen auf sportlicher, kultureller und gesellschaftlicher Ebene.“

Bildunterschrift: Bezirkbürgermeister Frank Balzer und Bezirksstadtrat Martin Lambert (beide CDU) aktivieren die Weihnachtsbeleuchtung am Bad Stebener Baum, der nun den Balkon des Rathaus-Altbaus schmückt. Foto: BA Reinickendorf