Einbürgerungsfeier in Reinickendorf

Pressemitteilung Nr. 4657 vom 18.11.2014
Bildvergrößerung: Einbürgerungsfeier 1
Bild: BA Rdf.

In einer Veranstaltung zur feierlichen Würdigung am 13.11.2014 in den „Tegeler Seeterrassen“ gab
Bezirksstadtrat Uwe Brockhausen (SPD) seiner Freude Ausdruck, dass viele ausländische Mitbürgerinnen und Mitbürger sich entschieden haben, die deutsche Staatsangehörigkeit anzunehmen:

„Sie haben damit zum Ausdruck gebracht, dass Sie gerne in unserem Land leben und für Sie der schöne Bezirk Reinickendorf zur neuen Heimat geworden ist.
Auch wenn Sie deutsche Staatsbürger geworden sind, pflegen Sie Ihre kulturellen und religiösen Traditionen weiter, denn dies trägt zur Vielfalt bei und bereichert unsere Gesellschaft.

Bildvergrößerung: Einbürgerung 2
Bild: BA Rdf.

Ein friedliches Miteinander, gegenseitige Akzeptanz und Toleranz sind für eine demokratische Gesellschaftsordnung wichtige Grundpfeiler.“

Die stimmungsvolle Einbürgerungsfeier wurde musikalisch von Schülerinnen und Schülern der Georg-Herwegh-Oberschule begleitet.

Viele geladene Gäste sowie Vertreter der Fraktionen in der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf waren anwesend und haben zum Erfolg der Veranstaltung beigetragen.

Uwe Brockhausen
Bezirksstadtrat
Abt. Wirtschaft, Gesundheit und Bürgerdienste