Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Kunst- und Kulturfest am 1. Adventswochenende - „Winterkunst am Schäfersee“

Pressemitteilung vom 06.11.2013

Die „Vernetzungsinitiative Schäfersee“, eine Arbeitsgruppe aus sozialen Projekten und Initiativen im Umfeld des „Hauses am See“ veranstaltet in diesem Jahr wieder ein Kunst- und Kulturfest am Schäfersee.
Wie auch in den Vorjahren geht es den Initiatoren darum, Vielfalt, Toleranz und Kiezverbundenheit im Schäferseekiez zu stärken.

Die Veranstaltung findet dieses Jahr

am 30.11.2013, ab 14 Uhr,
in der Stargardtstraße statt.
Sie steht unter dem Motto „Winterkunst am See“

Der Jugendhilfeträger „Aufwind e. V.“ übernimmt federführend die Organisation. Veranstaltungspartner sind das „Haus am See“, der „Nachbarschafts- und Selbsthilfetreff“, der „Kulturring“, das Jugendamt, der Jugendhilfeträger „Outreach“ und das Vitanas Senioren Centrum.
Beteiligen werden sich weiter Künstler/innen, Kreative und Schulen. Gruppen und Einzelpersonen, die ebenfalls mitwirken möchten, können sich bei den beiden Kontaktadressen melden. Eine Teilnahme kommerzieller Händler ist aber ausgeschlossen.
Der Stadtrat für Jugend, Familie und Soziales, Hr. Höhne, hat die Schirmherrschaft übernommen.

„Winterkunst am See“ wird gefördert im Rahmen des Bundesprogramms „TOLERANZ FÖRDERNKOMPETENZ STÄRKEN“. Ziel ist es dabei, Menschen verschiedenster kultureller Herkunft zusammenzubringen und Lust auf Kunst zu wecken. Amateure und Professionelle, Kinder und Erwachsene jeden Alters können mitmachen und ihre Werke in Marktständen ausstellen oder ihre Kunst auf der Bühne präsentieren. Kreative, musikalische, tänzerische und akrobatische Beiträge werden noch gesucht.

Weitere Informationen:
Vernetzungsinitiative Schäfersee, Frau Hermann-Rosenthal
Tel.: (030) 319891200, Fax: 319891219, E-Mail: info@aufwind-berlin.de oder
Jugendamt Reinickendorf, Region Ost, Frau Marker, Tel.: (030) 902946079

Informationen zu Veranstaltungen in Reinickendorf Ost finden Sie auch unter www.ost.jugend-reinickendorf.de Bezirksstadtrat Andreas Höhne
Tel.: (030) 90 294-2330
Internet:
www.jugend-reinickendorf.de E-Mail:
andreas.hoehne@reinickendorf.berlin.de