Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Sportplatzsanierung in Borsigwalde abgeschlossen

Pressemitteilung vom 29.10.2013
Link zu: weitere Informationen
Bild: Achtung - Copyrighthinweis muss ergänzt werden!

Die Sanierung des Quarzsand verfüllten Kunstrasenplatzes in der Tietzstraße in Borsigwalde ist rechtzeitig im Oktober abgeschlossen worden. Die Kosten beliefen sich auf 380.000 €.

Bezirksbürgermeister Frank Balzer (CDU): „Ich freue mich, dass auf dem Sportplatz unter optimalen Bedingungen trainiert und gespielt werden kann. Mit 26 Mannschaften des SC Borsigwalde wird der Platz überdurchschnittlich intensiv genutzt, weshalb eine Erneuerung des gesamten Unterbodens notwendig gewesen ist. Der Sand kam in diesem Jahr erstmalig aus Belgien, nachdem es im sonst üblichen Herstellerland Ägypten zu Lieferschwierigkeiten gekommen war.“

Bereits im September 2013 wurde die Sanierung des Sportplatzes in der Aroser Allee abgeschlossen. Damit wird die seit Jahren andauernde Tradition fortgesetzt zwei Sportanlagen pro Jahr aus Bezirks- bzw. Landesmitteln zu sanieren, um im Bezirk kontinuierlich gute Rahmenbedingungen für die Sportlerinnen und Sportler zu schaffen.

Frank Balzer
Bezirksbürgermeister
Tel. 90294-2300