Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Bezirksbürgermeister Frank Balzer begrüßt neuen Ausbildungsjahrgang

Pressemitteilung vom 02.09.2013
Link zu: weitere Informationen
Bild: Achtung - Copyrighthinweis muss ergänzt werden!

Aus über 500 eingegangenen Bewerbungen in diesem Jahr erhielten 25 junge Leute, 14 Frauen und 11 Männer, einen Ausbildungsvertrag beim Bezirksamt Reinickendorf in unterschiedlichen Ausbildungsberufen.
9 Verwaltungsfachangestellte, 7 Kaufleute für Bürokommunikation, 2 Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste, 6 Gärtner und 1 Vermessungstechniker wurden heute von Bezirksbürgermeister Frank Balzer (CDU, vorn mittig) im Bezirksamt Reinickendorf herzlich willkommen geheißen.

„In Hinblick auf den demografischen Wandel und den Wegfall von Kolleginnen und Kollegen aus altersbedingten Gründen ist es für das Bezirksamt enorm wichtig, Nachwuchskräfte auszubilden, die bei guten Ausbildungsabschlüssen auch eine entsprechende Festanstellung bekommen sollen.“, begrüßte Bezirksbürgermeister Frank Balzer die neuen Kolleginnen und Kollegen und wünschte viel Spaß und Erfolg im neuen Lebensabschnitt.

Traditionell fand der Empfang für die neuen Auszubildenden bei einer kleinen Feierstunde im BVV-Saal des Rathauses Reinickendorf statt und die Auszubildenden erhielten die einmalige Gelegenheit den Turm des Reinickendorfer Rathauses zu besichtigen.

Frank Balzer
Bezirksbürgermeister
Tel.: 90294-2300