Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Neubau der Straße Alt-Lübars von Quickborner Straße bis Zabel-Krüger-Damm

Pressemitteilung vom 28.08.2013

Das Tiefbau- und Landschaftsplanungsamt des Bezirks Reinickendorf hat am 26.08.2013 mit der grundhaften Erneuerung der Straße Alt-Lübars zwischen der Quickborner Straße und dem Zabel-Krüger-Damm begonnen.

Es ist vorgesehen, den 1. Bauabschnitt mit einer Länge von ca. 150 m von Quickborner Straße bis zur Einmündung Zabel-Krüger-Damm bis zum Jahresende fertig zu stellen. Aus bautechnologischen Gründen ist es erforderlich, die Straße Alt-Lübars zwischen Quickborner Straße und Zabel-Krüger-Damm voll zu sperren. Der Knotenpunkt Zabel-Krüger-Damm/ Alt-Lübars bleibt jedoch für den Verkehr offen. Auch die Buslinien 222 und N 22 sind von den Baumaßnahmen im 1. Bauabschnitt nicht betroffen.

Die Bautätigkeiten im Knotenbereich Zabel-Krüger-Damm/ Alt-Lübars werden erst nach der Winterpause im Frühjahr 2014 als 2. Bauabschnitt erfolgen.

Neben dem Ausbau der Fahrbahn werden beidseitig die Gehwege erneuert. Die Berliner Wasserbetriebe werden im Zuge des Straßenbaus Sanierungsmaßnahmen an den Versorgungsleitungen vornehmen.

Das Tiefbau- und Landschaftsplanungsamt bittet um Verständnis für die während der Baumaßnahme entstehenden Beeinträchtigungen im Wohnumfeld.

Martin Lambert
Bezirksstadtrat der
Abteilung Stadtentwicklung,
Umwelt, Ordnung und Gewerbe
Tel.: (030) 90294 – 2260
FAX: (030) 90294 – 3418