Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Was Jugendämter leisten

Pressemitteilung vom 26.08.2013

Kinder stark machen, dafür sorgen, dass sie ihre Fähigkeiten und Talente entfalten können und gesund aufwachsen. Jugend¬liche dabei unterstützen, dass sie ihren Weg selbstbewusst und selbstständig gehen können. Familien begleiten und beraten, damit das Familienleben glückt. Dafür setzen sich Jugendämter ein!

Wer etwas genauer über die Arbeit eines Jugendamtes Bescheid wissen will, oder Fragen hat, die er den Verantwortlichen des Jugendamtes stellen möchte, ist herzlich eingeladen.

Wann:
Dienstag, 17. September 2013, 17:00 – 18:30 Uhr
Wo:
Familienzentrum „Haus am See“, Stargardtstraße 9, 13407 Berlin
(direkt am Schäfersee)

Die Veranstaltung gibt einen Einblick in die Arbeit des Jugend¬amtes Reinickendorf – Region Ost. Frau Apelles und Herr Haubner werden berichten und sich den Fragen stellen.
Die Veranstaltung ist kostenlos und richtet sich an Eltern und Menschen, die für Kinder Verantwortung tragen.

„Elternsein – Familienleben“ wird organisiert von der Erziehungs- und Familienberatungsstelle der Diakonie und des Deutschen Familienverbandes, dem Lokalen Bündnis für Familie – Reinickendorf Ost und dem Jugendamt Reinickendorf. Schirmherr ist Hr. Andreas Höhne, Bezirksstadtrat für Jugend, Familie und Soziales.
Ziel ist es, Eltern Anregungen zu geben und zugleich die Familien im Kiez zu stärken.
Projekt-Koordination: Fr. Hüdig, Tel. 41472061

Weitere Informationen zu Veranstaltungen in Reinickendorf Ost finden Sie auch unter www.ost.jugend-reinickendorf.de Bezirksstadtrat Andreas Höhne
Tel.: (030) 90 294-2330
Internet:
www.jugend-reinickendorf.de E-Mail:
andreas.hoehne@reinickendorf.berlin.de